Da weiterhin nur mit 3 Stammspielern angetreten werden kann, war die Niederlage gegen den TSV Sielmingen keine Überraschung. Die Höhe des 2:9 viel dennoch etwas zu hoch aus. In fast allen Spielen gingen die Sätze meist sehr knapp an den Gastgeber. Ein klassischer Fall von Heimvorteil oder einfach einen Tick besser. Bei den Notzingern machten die Ersatzspieler Oliver Jakob und Simon Bitzer noch die beste Figur. Oliver gewann ein Einzel, Simon erspielte sich ein paar Matchbälle, konnte sein Einzel jedoch nicht gewinnen. Den zweiten Punkt holten Rataj/Nöfer im Doppel.


Da auch der einzige noch verbleibende Kandidat auf den Meistertitel, der SV Nabern II, gegen Frickenhausen nicht gewinnen konnte (9:7 Niederlage) ist die 1. Herrenmannschaft (bei noch 2 verbleibenden Spielen) uneinholbar und damit Meister in der Bezirksklasse 2015/16!

 

HerrenI Sielmingen 2016 Jakob Bitzinger

Jakob und Bitzer im 3. Doppel gegen Sielmingen

Anstehende Termine

Dez
7

07.12.2022,

Feb
4

04.02.2023, 19:30 - 22:30

Training


Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

!! In den Weihnachtsferien ist die Halle geschlossen (kein Training)!!

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo