Nach die Vereinsmeisterschaften im Jahr 2020 wegen Corona ausgefallen sind wurden die Vereinsmeisterschaften für 2021, welche eigentlich im Dezember 2021 stattgefunden hätten, lediglich verschoben und zwar auf den April 2022. Mit dem Wegfall der meisten Corona Regeln zu Anfang April hatte man damit ein glückliches Timing und konnte die Veranstaltung nachholen und so am Sonntag, 24.04.2022 durchführen.
Erspielt wurden Erwachsene (Damen und Herren) sowie Jugendklassen.

Herren
Seit 2011 gab es mit Dauersieger (und inzwischen nicht mehr im Verein spielenden) Nick Grimm und durch Corona Ausfall in 2020 keinen neuen Vereinsmeister bei den Herren.  Dass es damit dieses Jahr erstmals seit 10 Jahren einen neuen Vereinsmeister geben wird, war deshalb schon von Anfang an klar.
Bei den Herren fanden sich 17 Teilnehmer ein. Von der Herren I Mannschaft gaben sich alle 8 Spieler (!), unter anderem auch der auf Heimat Urlaub verweilende Auswanderer Simon Maier, die Ehre.
Gespielt wurde in 4 Gruppen.
Ausgerechnet die einzige 5-er Gruppe wurde hier als stärkste Gruppe zusammen gelost. In dieser Gruppe befanden sich auch die zwei späteren Finalisten Julian Schmid und Benni Hauff, welche sich auch durch K.O. Spiele bis ins Finale durchsetzen konnten. In der der ersten Begegnung in der Gruppenphase gab es einen knappen 3:2 Sieg von Julian.  Auch im Finale hatte Julian Schmid, denkbar knapp mit 3:2 und einen 11:9 im fünften Satz die Oberhand behalten und konnte sich, nachdem er bisher bereits ein paar Finalteilnahmen zu verbuchen hatte, zum ersten mal zum Vereinsmesiter krönen.
Im kleinen Finale um Platz 3 konnte sich Oliver Rataj gegen Norman Zinßer durchsetzen.

Aufgrund der geringeren Teilnehmeranzahl (als in den Vorjahren) wurde diesmal als kleiner Vereinsmeister der beste Spieler ab der 2. Mannschaft auserkoren. Mit der Qualifikation für die K.O Runde als einziger Spieler außerhalb der "Herren I" wurde dies Harald Friedl.

Damen
Die Damen traten mit 6 Spielerinnen an. In einer Gruppe wurden alle Begegnungen ausgespielt und am Ende nochmal ein Finalspiel der zwei Erstplatzierten angesetzt. Hier konnte sich Vicki Graf gegen Jule Randweg mit 3:2 Sätzen durchsetzen. Nach einer Abstinenz von mehreren Jahren und erst vor Kurzem zum TTC zurück gekehrt, nunmehr der 3. Vereinsmeistertitel für Vicki.

Jugend
Da in jeder Altersklasse zwischen 3-4 antraten, wurden alle Spieler zu einer Gruppe zusammengelegt und die besten der jeweiligen Altersgrupen auszuspielen.
Für die U12 und U15 Spieler waren das (wegen der fast 2 jährigen Corona Pause der Wettkämpfe) oft die ersten Spiele im "Wettkampfmodus". 
Bei den U18 konnte sich Philipp Friederich durchsetzen, bei den U15 Ben Glißmann bei den U12 Laurenz Jungbauer.

Spende Blut

Das DRK veranstaltet in Zusammenarbeit mit unserem Verein einen Blutspendetermin in Notzingen. Mittwoch, 29. Juni 2022, Gemeindehalle (Jahnstraße) in Notzingen 14:30 bis 19:30 Uhr. Das DRK und der Verein hoffen auf ein tatkräftige Unterstützung.
Spende nur mit Online-Terminanmeldung möglich!
Anmeldung hier.

Anstehende Termine

Jun
29

29.06.2022,

Jul
3

03.07.2022, 9:30 - 18:00

Jul
16

16.07.2022, 14:00 - 19:00

Training


Mi 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Mi 19:30-22 Uhr Erwachsene

Fr. 18-20 Uhr Schüler/Jugend
Fr. 19:30-22 Uhr Erwachsene

Letzte Bildergalerie

Sponsoren

zink logo